Willkommen in der Wald-Residenz
Klassifizierung

Die Ferienwohnungen "Wald-Residenz"
von Herrn Gaertner im Seebad Bansin
sind mit 5 Sternen nach der DTV-Klassifizierung bewertet.
Artikel in Usedom exklusiv - Sommer 2008
Die Villa "Wald-Residenz", direkt am prächtigen Buchenpark, passt sich in die Bäderarchitektur des Seebades Bansin ein. Das Besondere dieses Hauses erschließt sich jedoch erst auf den zweiten Blick. Die Außenanlagen bieten einen Vorgeschmack: Wassersprudel-Kugel, im Garten zwei Mini-Liegewiesen und ein kleiner Teich. Die Villa selbst wurde in durchdachter Kleinarbeit saniert, mit gutem Ergebnis: Der Tourismusverband hat für alle Wohnungen fünf Sterne verliehen.
Der Treppenaufgang ins Obergeschoss endet an einer "Aussichtsstelle" - auf Dornröschen. Sie bewirkt beim Besucher das Gefühl: Hier bin ich gerne gesehen.

Höchstem Hotel-Komfort entlehnt sind die außergewöhnliche Material-und Farbauswahl und die technische Ausstattung des Hauses. Aufeinander abgestimmte Stilmöbel und Fensterdekorationen in den Wohn- und Schlafräumen werden ergänzt durch Deckenstuck, beleuchtete Säulen und Kristall-Leuchter. Moderne Kücheneinrichtung mit Geschirrspüler und Mikrowelle ist eingebettet in "Omas Küche" im Landhausstil.
Zu beiden Obergeschoss-Wohnungen gehört je ein überdachter Balkon, das Erdgeschoss bietet Balkon und Terrasse. Jede Wohnung hat Telefon mit eigener Rufnummer und DSL-Anschluss für kostenfreies Internet-Surfen auf mitgebrachtem Laptop. Zum Strand und bis zur Ortsmitte sind es nur wenige Minuten zu Fuß.
Ganzjährige Buchung: www.wald-residenz.de oder über Büro Lemke
Peenemünder Straße l - 17438 Wolgast
Telefon 03836/233030 - Telefax 03836/233029
Funk: 0172/1542192 o info@wald-residenz.de
Artikel in "Usedom Wollin exclusiv" Sommerausgabe 2004 / Seite 36/37Wohnen
Wohnen wie bei Dornröschen, das 5-Sterne -Erlebnis in Bansin
 
Der weiße Außenfarbe der "Wald-Residenz" passt sich wie ein weiterer Baustein in die Bansiner Bäderarchitektur ein. Dennoch hat dieses Haus viel Besonderes. Es gehört mit dem Baujahr 1901 zu den ältesten noch erhaltenen Gebäuden des Ortes, steht in unmittelbarer Nachbarschaft zu dem Haus, welches als ältestes in Bansin betrachtet wird. Das Besondere erschließt sich auf den zweiten Blick, der unbedingt auch nach innen reichen muss. Schon die Außenanlagen bieten manch bemerkenswertes Detail: Wassersprudel-Kugel, begehbares "Klein-Grün" und ein kleiner "Maschsee". Letzteres deutet auf die Herkunft des Eigentümers. Heinz-Egbert Gaertner aus Hannover hat die Villa in den letzten vier Jahren in mühsamer, aber genau durchdachter Kleinarbeit sanieren und technisch auf den neuesten Stand bringen lassen. Und die Mühe hat sich ausgezahlt: Vom Tourismusverband wurden gerade fünf Sterne verliehen. Ein Blick ins Innere des Hauses lässt keinerlei Zweifel an deren Berechtigung aufkommen. Der mit Teppich ausgelegte Treppenaufgang ins Obergeschoss endet an einer "Aussichtsstelle" - auf Dornröschen. Sie bekam einen Extra-Platz und bewirkt beim Besucher das Gefühl: Hier bin ich gerne gesehen und werde liebevoll empfangen. Und dann die Wohnungen selbst. Schon der Blick ins Bad verspricht Außergewöhnliches. Der Fußboden aus Antik-Marmor, originell gestaltete Duschumgebung, denn ,,-kabine" wäre falsch ausgedrückt, sowie die Material und Farbgebung verraten die konzeptionelle Handschrift des Designers Horst Jürgensen aus Wolgast. Hotel-Fön, Kosmetik-Spiegel und Bademäntel sind aus dem 5-Sterne-Hotel-Komfort entlehnt. Wohn- und Schlafraumgestaltung waren dann das Metier des Hausherrn selbst. Aufeinander abgestimmte Farbgestaltung von Sitzmöbeln und Fensterdekoration in höchster Qualität, technische Finessen wie Deckenlautsprecher, Augenschmaus wie beleuchtete Säulen ' und Kristall-Leuchter zwingen den Erstbesucher zu einem ausführlichen anerkennenden Rundblick. Die spezial- " gefertigten Stilmöbel ergänzen sich mit Kamin und Eichendielen.(Auszug)
 
Ferienwohnungen ***** - "Wald-Residenz" - | 17429 Seebad Bansin | Waldstraße 27 | Tel.: 0 38 36 / 233 030| e-mail